Prismenprüfung und Fasernachweis

€ 5,25€ 155,00

Prismenprüfung von unabhängiger Prüfstelle

Prismenkasten aus Styropor

Fasernachweis unter dem Stereomikroskop

Auswahl zurücksetzen
    Reset options

Qty:
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, die vor Ort auf der Baustelle gefertigten Estrichprismen auf Biege- und Druckfestigkeit zu prüfen. Die Prüfungen werden von einem unabhängigen Betonprüfinstitut durchgeführt.

Die Prismen müssen von Ihrem Unternehmen wie folgt hergestellt werden:

  • Die Prismen auf der Baustelle gut verdichten.
  • Der mit Estrich befüllte Prismenkasten sollte ca. 1.800 g wiegen.
  • Den Prismenkasten auf der Baustelle sofort mit dem Deckel verschließen und luftdicht mit Klebeband abdichten.
  • Prismenkasten 1 Tag auf der Baustelle stehen lassen.
  • Prismenkasten mit Datum, Estrichqualität und Bauvorhaben beschriften.
  • Nach 5 Tagen den Kasten zu uns schicken.

Ebenfalls bieten wir unseren Kunden den Fasernachweis über die Verwendung von Crak Blocker Glasfasern an. Hierfür benötigen wir einige etwa faustgroße Bruchstücke des Estrichs. Unter dem Stereomikroskop lassen sich die Glasfasern nachweisen. Sie erhalten die entsprechenden Fotos und eine Bestätigung.

Art.Nr.TypMengeneinheit / Leistung€ Preis / Netto
--Prismenprüfung von unabhängiger Prüfstelle
Abdrücken der Prismen (3 Prismen pro Kasten)
€ 155,00 / Prismenkasten
6008Prismenkästen aus Styropor
1 Prismenkasten für jeweils 3 Prismen
€ 5,25 / Prismenkasten
--Fasernachweis unter dem Stereomikroskop
Untersuchung des Estrichstücks
€ 25,00 / Fasernachweis
Art.Nr.TypMengeneinheit / Leistung€ Preis / Netto
--Prismenprüfung von unabhängiger Prüfstelle
Abdrücken der Prismen (3 Prismen pro Kasten)
€ 155,00 / Prismenkasten
6008Prismenkästen aus Styropor
1 Prismenkasten für jeweils 3 Prismen
€ 5,25 / Prismenkasten
--Fasernachweis unter dem Stereomikroskop
Untersuchung des Estrichstücks
€ 25,00 / Fasernachweis

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe n.a.
Typ

Prismenprüfung von unabhängiger Prüfstelle, Prismenkasten aus Styropor, Fasernachweis unter dem Stereomikroskop